Hg. Gustav Mechlenburg, Nora Sdun, Jan-Frederik Bandel, Christoph Steinegger


Kultur & Gespenster, Ghostbusters

Kultur und Gespenster Bd. 15


Inhalt

DAS ABSOLUTE WISSEN

»Into the White Cube«. Der Internationale Merve Diskurs – Schlau sein, dabei sein. Wie es dazu kam, dass der Kunstbetrieb nicht mehr ohne Theorie über die Runden kommt, während die Theorie der Kunst immer ähnlicher wird.
Philipp Felsch

»Die schöne Kunst und das Biest der deutschen Geschichte«. »Deutsch«, »männlich«, »malerisch wild« und »expressionistisch«. Über deutsche Malerei als Exportschlager seit den 60er Jahren bis heute, günstige Lebenshaltungskosten und die Stadt Berlin.
Roberto Ohrt

 

DIE VERSTELLUNG

 »Buddy«
Jan-Holger Mauss (Bildstrecke)

 

DAS GESETZ DER HERZENS UND DER WAHNSINN DES EIGENDÜNKELS

»Weiterwursteln!« Aufzeichnungen aus dem laufenden Betrieb einer Hamburger Galerie.
Nora Sdun

»Wie arbeitet man einen Jeff Koons?« Über Balloon Dogs und die Firma Carlson & Co.
Sabine Falk

»Horror Heimat«. Englische Horrorfilme. Die »Countryside« als Schauplatz von Anti-Heimatfilmen.
Sebastian Burdach

»Der Lebensfreund – Weg aus der Krise oder therapeutische Sackgasse?« Das Potenzial der leeren Handinnenflächen, besonders wenn sie mit zwei Augen bemalt sind. Uwe Lewitzky / Jonas Göhring

 

DAS GEWISSEN, DIE SCHÖNE SEELE, DAS BÖSE UND SEINE VERZEIHUNG

»Und im Sommer tu ich malen«
Hank Schmidt in der Beek (Bildstrecke)

 

DIE TUGEND UND DER WELTLAUF

»Auszüge«, überliefert von einem Unter-Unterbibliothekar
Stefan Sandrock

Plakat: »A Glossary of Hand Gestures for Critical Discussions«
Jasmine Johnson Alice May Williams

 

Erratum: Auf dem Cover steht fälschlicherweise Robert Ohrt statt Roberto Ohrt. Die Gespenster auch hier am Werk.

Jetzt bestellen

Kultur & Gespenster, Ghostbusters

Kultur und Gespenster Bd. 15

15

Hg. Gustav Mechlenburg, Nora Sdun, Jan-Frederik Bandel, Christoph Steinegger

232 Seiten

16,00 Euro

Broschur

Design: Christoph Steinegger

Ma├če: 25,5 x 19,0 cm

ISBN: 978-3-941613-07-2

Hamburg 2015