Der Textem Verlag veröffentlicht seit 2004 Essays, Magazine, Prosastücke, Erzählungen, Romane und Bücher von Künstlerinnen und Künstlern. Die Verlagsarbeit entsteht aus Netzwerklaune. Zusammenhänge schafft man, es sei denn, man ist dem Entzug haptischer Ereignisse gewachsen, auch in den nächsten tausend Jahren wohl am glücklichsten über zusammengebundene Papierstapel. Die Mitarbeiter*innen sind eine in Hamburg ansässige Kulturneigungsgruppe. Seit Jahren umtriebig, zu diversen Tätigkeiten berufen, bewegen wir uns in zahlreichen Realitäten und Zwischengeschossen: Kunstszene, Universität, Schirmherrschaft, soziale Praxis, Merseburger Zaubersprüche, Theorie, Büttenreden in erst- und zweitrangigen Ideologie- und Unterhaltungsstätten. So ergibt sich zwanglos eine Vorliebe für das Registrieren und Befragen. Dies ist uns Verlockung und paralogischer Auftrag.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf unaufgefordert eingesandte Manuskripte nicht reagieren können.
Bei Interesse kontaktieren wir Sie sehr gerne.




Kontakt
Textem Verlag
Schäferstraße 26
20357 Hamburg

+49 (0)40 31973763
post(at)textem.de

Auslieferung für Buchhändler:
SOVA http://sova.systeam-dev.de/
Fax: (06181) 9088073
sovaffm(AT)t-online.de



Impressum
Textem Verlagsgesellschaft bürgerlichen Rechts
Nora Sdun und Gustav Mechlenburg
Schäferstraße 26
D-20357 Hamburg

Telefon +49 (0)40 31973763



Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

AGB

1. Geltungsbereich

Mit einer Bestellung erkennt der Kunde die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Textem Verlag an. Für das Vertragsverhältnis gilt ausschließlich deutsches Recht.

2. Vertragsabschluss

Mit der Bestellung der Ware durch Ausfüllen und Abschicken des elektronischen Bestellformulars, auf dem Postweg, per Telefax oder per Telefon gibt der Kunde sein Kaufangebot ab. Der Verkäufer nimmt dieses Angebot an, indem er die Ware zusendet oder bei Abholung in der Buchhandlung dem Kunden übergibt.

3. Lieferung

Die Lieferung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware. der Textem Verlag führt die Bestellung spätestens 30 Kalendertage nach dem auf den Tag der Bestellungen folgenden Tag aus. Ist die bestellte Ware nicht verfügbar, wird der Kunde hiervon unverzüglich unterrichtet. Er hat die Möglichkeit, vom Kaufvertrag innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Mitteilung zurückzutreten und geleistete Zahlungen zurückzufordern.

4. Lieferkosten

Für die Lieferung fallen folgende Versandkosten an: Innerhalb Deutschlands - bis zu einem Bestellwert von 30,00 EUR: 1,90 € bis 2,20 € (nach Gewicht) Bestellwert über 30,00 EUR: kostenfrei International bis 500 g Gewicht: 3,80 € International über 500 g Gewicht: 8,00 € Alle weiteren Kosten entnehmen Sie dem Online-Kalkulator im Webshop.

5. Preise

Die Preise schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer ein. Der Textem Verlag kann einen Preis nur erhöhen, wenn eine Erhöhung von Preisen erfolgt, die der gesetzlichen Buchpreisbindung unterliegen oder die Erhöhung einer Änderung der geltenden Wechselkurse Rechnung trägt. Der Textem Verlag wird eine Erhöhung des Preises unverzüglich nach Kenntnis mitteilen. Im Fall einer Preiserhöhung kann der Besteller von dem Vertrag zurücktreten. Bei einer Reduzierung der Kosten steht dem Besteller ein Anspruch auf entsprechende Preisherabsetzung zu.

6. Zahlung

Der Verkäufer liefert beim Versand in offener Rechnung. Rechnungen sind sofort ohne jeden Abzug fällig. Bei Abholung ist der Betrag sofort zu begleichen, wenn nichts anderes vereinbart wurde. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers. Bei ungerechtfertigten Abzügen und für Mahnungen werden Bearbeitungsgebühren von 5,00 EUR, bei Zahlungsverzug darüber hinaus Verzugszinsen in Höhe von 3% über dem von der EZB bekannt gegebenen Basiszinssatz erhoben.

7. Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Bestellung innerhalb von zwei Wochen nach Vertragsabschluss schriftlich und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wenn die Ware weder für gewerbliche noch selbständige berufliche Zwecke genutzt wird, kann die Bestellung innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen werden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Wiederrufs oder die rechtzeitige Rücksendung der Ware, wobei zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung genügt. Bereits erhaltene Ware ist innerhalb dieser Frist an den Verkäufer zurückzusenden. Hierbei trägt der Kunde die Versandkosten. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Kunden zurückerstattet. Für Abbestellungen von Zeitschriften und Fortsetzungen gelten die jeweiligen Fristen.

8. Reklamationen

Dem Verkäufer sind offensichtliche Mängel und Falschlieferungen innerhalb von zwei Wochen, versteckte Mängel unverzüglich nach Entdeckung mitzuteilen. Bei begründeten Beanstandungen wird die fehlerhafte oder falsche Ware gegen vertragsgemäße Ware umgetauscht. Ist ein Buch nicht mehr lieferbar, wird der Verkaufspreis zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

9. Haftungsbeschränkung

Der Verkäufer haftet bei Schadensersatzansprüchen, unabhängig vom Rechtsgrund, nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Aus Lieferverzögerungen, die nicht vom Verkäufer zu vertreten sind, kann kein Anspruch gegen den Verkäufer hergeleitet werden.

10. Datenschutz

Der Verkäufer ist berechtigt, die vom Kunden angegebenen Daten im Rahmen der Geschäftsbeziehung zu speichern und zu verarbeiten. Eine Weitergabe der Kundendaten an Dritte wird ausgeschlossen.

11. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg.

12. Schlussbestimmung

Sollten einzelne der vorstehenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, tritt an deren Stelle die gesetzliche Regelung, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt. Entsprechendes gilt für eine Regelungslücke.